Das neue Design der Lumon-Plissees

Lumon Deutschland GmbH

Anlagen & Systeme
Verglaste Balkone und Terrassen können nahezu ganzjährig wie ein zusätzlicher Wohnraum genutzt werden – bei Wind, Regen und auch bei starker Sonneneinstrahlung. Die Dreh-/Schiebesysteme von Lumon lassen sich besonders leicht öffnen und schließen, zusätzlich können sie mit maßgeschneiderten Plissees ausgestattet werden. Besonders praktisch ist der neue Befestigungsmechanismus: Damit werden die Schattenspender einfach direkt am Verglasungsprofil angebracht – separate Halterungen werden nicht mehr benötigt.

Der Sommer kann kommen

Plissees schützen vor Sonne und Hitze, bringen mehr Privatsphäre in den Außenbereich und verbessern zugleich Akustik und Schalldämmung. Jetzt hat Lumon die Plissees noch einmal optimiert.

Lumon-Verglasungen zeichnen sich durch ihr elegantes, rahmenloses Design aus, das einen uneingeschränkten Blick nach außen ermöglicht. Auch die Schattenspender sind an diesen Look angepasst: Mit ihren schlanken Designprofilen unterstreichen sie den minimalistisch-skandinavischen Stil der Systeme. Dank des neuen Befestigungsmechanismus lassen sie sich zudem mühelos durch ein Klicksystem direkt am Lumon Glashalteprofil anbringen. Separate Befestigungsklammern, Werkzeuge oder Bohrungen werden nicht benötigt. Aufgrund ihrer patentierten, jetzt noch dichteren Bespannung gleiten die Plissees immer in gerader Linie. Die Bedienung ist einfach und sicher, da die Seiten fest eingefasst sind. Die Jalousien können individuell eingestellt und wahlweise nach oben oder unten geöffnet und geschlossen werden. Da der Stoff sehr schmal in jeweils 15 mm Abständen gefaltet wird, passen die Plissees genau auf die Glasscheiben. Beide können somit gemeinsam in einem Vorgang geöffnet bzw. geschlossen werden. Ein weiterer Vorteil: Die waschbaren Plissees aus leichtem, Öko-Tex-zertifiziertem Material lassen sich einfach abnehmen. Die Stoffe sind in Grau oder Weiß erhältlich, wobei entweder eine halbtransparente oder eine transparente Ausführung möglich ist. Damit die Plissees auch bei hohen Verglasungen leicht bedient werden können, wird eine Teleskop-Stange mitgeliefert. Diese lässt sich von 760 bis 1600 mm ausziehen. Auf Wunsch können auch separate Griffe am Plisseeprofil befestigt werden. Das erleichtert die Einstellung insbesondere bei tiefgelegenen Verglasungen.

Die neuen Lumon-Plissees sind in zwei Ausführungen erhältlich: einteilig und dreiteilig. Ihre Verwendung ist abhängig vom Grifftyp der Verglasung. Bei Verglasungen mit Hebegriff am unteren Rand des Glases kommt die Variante zum Einsatz, die aus einem Stoffteil besteht. Diese kann 134 bis 1200 mm breit und 180 mm bis maximal 3200 mm hoch sein. Werden Verglasungen mit einem Hebegriff in der Mitte verwendet, kommt die dreiteilige Variante zum Einsatz. Hier werden Plissees in voller Glasbreite für die Bereiche ober- und unterhalb des Griffs gefertigt, für den Mittelteil wird ein Plissee in angepasster Breite hergestellt.

Weitere Informationen

Mehr zu Lumon und den Produkten erfahren Sie auf

lumon.com/de/privatkunden/sonnenschutzplissees

lumon.com/de/geschaeftskunden/produkte/balkonverglasungen

WSP nutzt innovative 3D-Modellierung, um den Entwurf des symbolträchtigsten Wolkenkratzers von London zu optimieren

Die RAM-Software von Bentley Systems bietet innovative Lösungen zur Tragwerksplanung für die einzigartige Geometrie des Turms One Blackfriars

One Blackfriars ist ein Mehrzweckgebäude in London, das 274 Appartements und ein mehrstöckiges Penthouse umfasst. WSP nutzte RAM Concept, um die Bodenplatten für dieses geometrisch komplexe Gebäude zu entwerfen. Mithilfe von MicroStation nutze das Designteam 3D-Modelle gemeinsam und erstellte Entwurfszeichnungen automatisch, was die Zusammenarbeit erleichterte.

Mehr Informationen auf www.bentley.com

Anzeige

Karriere im Brandschutz – jetzt weiterbilden!

Anzeige_im_Advertorial.jpg
Bild_Saal_5.jpg

Sachverständigentage Brandschutz am 15./16.11.2021
Die Brand­schutz­branche trifft sich und wir freu­en uns auf ein Wie­der­sehen - in Dres­den oder On­line. Er­le­ben Sie ein ab­wechs­lungs­rei­ches Fach­pro­gramm mit pra­xis­ori­en­tie­rten Vor­trä­gen und in­ten­si­ven Dis­kus­sionen. Es er­war­ten Sie Lö­sungs­an­sätze für Pla­nung und Aus­führung sowie ein Au­sblick auf neue Ent­wick­lun­gen. Tref­fen Sie Ihre Fach­kol­legen und kom­men Sie mit­ein­an­der ins Ge­spräch.
Jetzt teilnehmen!

 
TNGruppeDiskussionamPlan_3.jpg

Berufsbegleitende Fachfortbildung
Er­wei­tern Sie Ihre Fach­ken­ntnis­se für eine Tä­tig­keit als Fach­planer, Sach­ver­stän­di­ger oder Fach­bau­lei­ter im Brand­schutz. EIPOS bie­tet bun­des­weit Wei­ter­bil­dun­gen im vor­beu­gen­den, ge­bäu­de­tech­ni­schen und aus­führ­en­den Brand­schutz und einen Ma­ster­stu­dien­gang.
Überblick EIPOS-Qualifizierungen im Brandschutz

 
EIPOS-Laptop_Online.jpg

Seminare – Präsenz & Online 
Ver­tie­fen Sie ge­zielt Ihr Brand­schutz­fach­wis­sen – in ganz­tä­gi­gen Se­mi­na­ren oder zwi­schen­durch in ein- bis zwei­stün­di­gen Se­mi­nar­ein­hei­ten zu Spe­zial­the­men. Sie haben die Wahl:  vor Ort an ei­nem un­se­rer bu­ndes­wei­ten Ver­an­stal­tungs­orte oder on­line von Ihrem Büro aus.
Seminare zum Wissens-Update

 

Anzeige

PROJEKT PRO – einfach arbeiten!

ERW_20211001_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
20211001_Detailbild_1_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

5 Don'ts der Digitalisierung und wie Sie diese vermeiden
Viele Un­ter­neh­men stehen aktuell vor der Ent­schei­dung, wie ihre Stra­te­gie für die di­gi­ta­le Zu­kunft aus­sehen soll. Wir haben Ihnen fünf große Don’ts der Di­gi­ta­li­sie­rung zu­sam­men­ge­fasst, die auch für die Bau­branche gel­ten und ge­ben Ihnen Tipps, wie Sie es bes­ser machen.

 
20211001_Detailbild_2_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

Qualitätsmanagement im Bauwesen birgt viele Vorteile
Mit einem guten Qua­li­täts­ma­na­ge­ment kön­nen Sie Ihre Auf­trags­chan­cen stei­gern und gleich­zei­tig durch opti­mier­ten Res­sour­cen-Ein­satz Ihre Kos­ten re­du­zieren. Was macht opti­mal­es Qua­li­täts­man­age­ment aus und wel­che Hilfs­mit­tel un­ter­stüt­zen Sie bei der Ziel­er­reich­ung?

 
20211001_Detailbild_3_DIB_Advertorial_180x180px.jpg

Controlling und Management für bessere Workflows
PROJEKT PRO un­ter­stützt Pla­nungs­bü­ros mit spe­ziell ent­wick­el­ter Con­trol­ling- und Man­age­ment-Soft­ware. PROJEKT PRO hat auch für Sie das rich­ti­ge Pro­dukt, um Ihre Work­flows zu ver­bes­sern und die Ef­fi­zienz Ihres Un­ter­neh­mens zu stei­gern. Jetzt ken­nen­ler­nen.