HasenbeinPlus – Neue Generation der Mengenermittlung

Hasenbein

Planung

Oliver Gröne von der Hasenbein Software GmbH kündigt den Relaunch der neuen Generation HasenbeinPlus noch für dieses Jahr an und gibt folgende Details der Neuentwicklung bekannt: Neue, moderne Oberfläche, effektives und sicheres Handling, komplett neu generierte Reports. Alle Module wurden überarbeitet, erweitert und berücksichtigen den neusten Stand der Technik. Die Auswahl der hinterlegten Positionen wurde auf über 30.000 erweitert, sie sind durch voreingestellte Filter schnell greifbar oder generieren sich automatisch. Alle Wandmaterialien, die am Markt üblicherweise erhältlich sind, können ausgewählt werden, egal ob Doppelwände mit Füllbeton, Vorsatzschalen, Installationswände etc. Beim Fenster-Modul werden alle üblichen Randbedingungen erfasst, wie die Auswahl des Rollladentyps (Einbau-, Aufsatz oder Vorbaurollladen), Fassadenanschläge, etc. Bei bodentiefen Fensterelementen und Haustüren werden alle für den Ausbau relevanten Konsequenzen berücksichtigt (Nischen, Leibungen, etc.). Wesentlich übersichtlicher ist auch die Oberfläche im Innenausbau, die Bearbeitung wird dadurch einfacher und flexibler.
Die Geschosseigenschaften, wie Wandhöhe, Fußbodenaufbau, Türhöhe etc., werden zentral verwaltet und nach Änderung aktualisieren sich alle relevanten Gewerke automatisch.
Die Neuentwicklung wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit einem Forschungsauftrag begleitet. Ein Auszug der Neuheiten ist auf der Homepage der Hasenbein Software hinterlegt.

www.hasenbein.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com