Neues Praxishandbuch Brandschutz

Doyma

Planung
Doyma

Die neue Version des Praxishandbuch Brandschutz von Doyma ist komplett überarbeitet und erweitert worden. In der Broschüre werden theoretisches Rüstzeug und nützliche Praxistipps zum Thema vorbeugender Brandschutz vermittelt. Die Gewerketabelle, die direkt im Anfangsteil steht, liegt erstmalig zusätzlich auch als Mini-Folder (A7) bei. Dieser passt in jede Hemdtasche und kann mit individuellen Objektnotizen in der Bauakte abgeheftet werden.
Wer ein passendes Curaflam® Brandschutzprodukt sucht, findet dieses auf den Produktseiten. Farbliche Elemente auf den Produktseiten führen durch die Einbaubeispiele; Texte zu technischen Details, Zuordnungstabellen sowie zu Zertifikaten schaffen Übersichtlichkeit beim Zugriff auf die Informationen. Das Werk bietet eine rasche Orientierung im umfangreichen Produktsortiment.
Folgende Themenschwerpunkte werden aufgegriffen: Grundlagen zur Entstehung eines Brandes und der Erläuterung der daraus resultierenden Gesetze, Regelwerke, Verordnungen und Richtlinien; detaillierte Informationen zu Mindestabständen unterschiedlicher Abschottungen untereinander; praktische Arbeitshilfen brandschutztechnischer Probleme bei der Sanierung; Tipps zum Umgang mit Abweichungen sowie Fachartikel zum Umgang mit Europäisch Technischen Zulassungen (ETA) und Bewertungen (ETB). Ein Glossar listet zudem wichtige Schlüsselbegriffe des vorbeugenden baulichen Brandschutzes auf. Das Brandschutzhandbuch ist kostenlos unter www.doyma.com zu bestellen.

www.doyma.com

bauplaner special 11/15

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge