Oberlagsbahn für saubere Luft

Baustoffe
Baustoffe
Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen Noxite-Bestreuung, die mithilfe der Sonne schädliche Stickoxide aus der Luft in Nitrationen umwandelt.

Einige Kommunen haben bereits den „Klimanotstand“ ausgerufen und beschließen, neben zum Beispiel dem Umbau von Autospuren zu Radwegen, höherer Parkgebühren in Innenstädten oder dem Pflanzen zusätzlicher Bäume, in Zukunft klimaneutral zu bauen bzw. umzubauen. Damit stehen auch Planer vor einer neuen Herausforderung: nachhaltiges und umweltbewusstes Bauen, ohne die Qualität und die Optik der Gebäudehülle zu beeinträchtigen. Eine Lösung von Icopal ist die Oberlagsbahn „Eco-Activ“.

Eco-Activ ist eine katalytisch wirkende Oberlagsbahn im mehrlagigen Dachaufbau. Sie ist ausgestattet mit einer dauerhaft katalytisch wirkenden weißen Noxite-Bestreuung, die mithilfe der Sonne schädliche Stickoxide aus der Luft in Nitrationen umwandelt.

Seit 2009 gibt es bereits die Bitumenbahn mit der photokatalytischen Beschichtung. Dieser Effekt ist nicht unbekannt. In einer Prüfung durch die TU München wurde die Wirkung der Eco-Activ bestätigt und quantifiziert. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies, dass 100 m² Eco-Activ den Stickoxidausstoß eines Euro-6-Pkw mit einer durchschnittlichen Laufleistung von jährlich 20.000 km in einem Jahr aus der Luft reinigen können. Die Flachdachflächen der Städte und Ballungsräume können so als „Katalysator“ für die Stickoxidbelastung genutzt werden und eine Verbesserung der Luftqualität bewirken.


Weitere Informationen

www.icopal.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge