Umrechnen von Maßeinheiten in VCmaster 2015

Christoph

Planung
Christoph

VCmaster bietet Ingenieuren ein intuitives Konzept, um die digitale Dokumentation der Baustatik effizient auszuführen. VCmaster wird nahtlos in den Planungsprozess eingebunden. Die Vorgehensweise bei der Erstellung von Texten orientiert sich an den bekannten Standardlösungen der Textverarbeitung. Universelle Schnittstellen gewährleisten die Datenübertragung aus jedem CAD- und Statikprogramm.
VCmaster interpretiert und berechnet Formeln intuitiv und vollautomatisch. Das durchdachte Software-Konzept ermöglicht es Ingenieuren, Einzelnachweise effizient auszuführen. Die Eingabe von Formeln erfolgt in natürlicher Schreibweise direkt im Dokument. Algorithmen können schnell und einfach ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. Die Formeln werden in exakter mathematischer Form dargestellt. Das entspricht der Arbeitsweise von Ingenieuren und ist einfacher anzuwenden und zu pflegen als Berechnungen mit einer Tabellenkalkulation. VCmaster entlastet dank dieser automatisierten Berechnungen von Standardaufgaben und schafft Freiräume für das Wesentliche. Für VCmaster sind hunderte vorgefertigte Berechnungsvorlagen mit Einzelnachweisen und Details nach DIN EN verfügbar. Die neue Version VCmaster 2015 ist in der Lage, Maßeinheiten automatisch umzurechnen. Der Vorteil dabei ist, dass eine Formel immer richtig berechnet wird, egal welche Maßeinheit eine zugrunde liegende Variable hat. Dadurch werden Fehler beim Kopieren von Formeln und Vorlagen vermieden. Diese Funktion ist insbesondere dann interessant, wenn nicht nur SI-Einheiten verwendet werden. VCmaster kann z.B. britische Einheiten verarbeiten und entsprechend umrechnen. Neu gestaltete Werkzeuge (siehe Bild), Vorlagen nach DIN EN 1994 und zahlreiche Verbesserungen im Detail komplettieren das Update.

www.vcmaster.com

bauplaner special Ausgabe 10/2014

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com

Ähnliche Beiträge