Extrem hoch belastet

Planung eines Kesselgerüstes und einer Kesseldecke in Indien

Exklusiv
Deutsches Ingenieurblatt 12/2015

In der Stadt Neyveli im indischen Bundesstaat Tamil Nadu wurde ein neues Kohlekraftwerk errichtet. Teil des Bauwerkes ist ein Kesselgerüst, das zur Aufnahme der Brennkammer sowie als Hauptaussteifungselement des Kohlekraftwerks dient. Die Tragwerksplaner Voss & Kamb aus Kaiserslautern waren für die statische Berechnung des Tragwerks und der Anschlüsse verantwortlich.

Das Gerüst hat die Abmessungen 30,5 Meter mal 30,5 Meter mal 124 Meter und muss zusammen mit der oberseitig angeordneten Kesseldecke Lasten von zirka 46.000 Tonnen aufnehmen.

Exklusiv

Download
Laden Sie sich diesen geschützten Artikel als Abonnent kostenlos herunter.

  • Einloggen und Artikel kostenlos herunterladen
  • 2,19 € *

Ähnliche Beiträge