Aktueller Stand der Normung

Newsletter

Konstruktiver Ingenieurbau kompakt: Das bewährte Standardwerk der statischen Bemessungsgrundlagen enthält die wichtigsten Angaben, die für die rechnerische Nachweisführung und Konstruktion von Bauteilen benötigt werden. Die Formelsammlung wurde an den aktuellen Stand der Normung angepasst, d. h. für die fünfte Auflage: das Kapitel Mauerwerksbau wurde komplett überarbeitet, alle anderen Kapitel aktualisiert.
Außer den relevanten Formeln sind Querschnittswerte und Bemessungshilfen für folgende Bereiche enthalten:

  • Sicherheitskonzept und Lastannahmen
  • Holzbau
  • Mauerwerksbau
  • Stahlbau
  • Stahlbetonbau
  • Geotechnik
  • Statische Hinweise.

Die individuelle Farbgestaltung der einzelnen Kapitel erleichtert die Handhabung in der täglichen Praxis und ermöglicht einen gezielten Zugriff auf die benötigten Angaben.

Konstruktiver Ingenieurbau kompakt
von Prof. Dr.-Ing. Klaus Holschemacher
Erschienen 2016 im Beuth Verlag, Berlin
5. Auflage, 384 Seiten, 215,9 × 21,7 cm, gebundene Ausgabe
ISBN 978-3-41025-773-8 39,– € (Buch)
ISBN 978-3-410-25774-5 39,– € (E-Book)
50,70 € (Kombi)

Mehr Informationen unter: www.beuth.de

Anzeige

Quartier Heidestrasse – das Projekt für eine lebenswerte Zukunft

QH_01_180x180.jpg

Gemeinschaftlich,
flexibel, smart
und vernetzt

Das Quar­tier Heide­strasse in Ber­lin ist Vor­rei­ter auf dem Weg zum smar­ten Stadt­quar­tier der Zu­kunft. Durch tech­no­lo­gische In­no­va­tionen trägt es den sich wan­deln­den For­men von Le­ben, Ar­beiten und Mo­bi­li­tät Rech­nung und ist da­bei noch nach­hal­tig.

 
QH_02_180x180.jpg

85.000 m² Grundstück und
sieben Gebäude

Für Drees & Sommer-Pro­jekt­lei­te­rin Sissi Al-Sheikh bie­tet das Pro­jekt auf­grund der Größe, Viel­falt und Kom­plex­i­tät jeden Tag neue Mög­lich­kei­ten. Sie liebt es, Lö­sun­gen zu fin­den und den Fort­schritt live zu er­le­ben. Hö­ren Sie rein und er­fah­ren Sie mehr über ihren Ar­beits­all­tag.

 
QH_03_180x180.jpg

Vorangehen
statt
Mitlaufen

Ziel des größ­ten Ber­li­ner Stadt­ent­wick­lungs­pro­jek­tes: durch un­ter­schied­lich­ste Nut­zun­gen Mehr­wer­te schaf­fen und Themen wie En­er­gie, Ge­sell­schaft, Mo­bi­li­tät und Di­gi­ta­li­sierung in­te­grie­ren. Lust auf an­spruchs­vol­le Pro­jekte? Dann wer­den Sie Teil von Drees & Sommer.