Praxis-Check "Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)"

DGNB e.V.

greenBUILDING
TVN Production GmbH & Co. KG
Videor E. Harting GmbH
zweiB GmbH
Aus der Branche
Green Engineering: Umwelt, Energie, Mensch
Energie, Klima und Dämmung
Finanzen, Management, Recht

Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): Resümee und Ausblick

Im Rahmen des DGNB Jahreskongress am 24. Februar 2022 sprachen Experten über ihre Erfahrungen mit der BEG-Förderung, Fallstricke und Hoffnungen.

Als Anreiz für ambitionierte Bauvorhaben startete die Bundesregierung 2021 die Bundesförderung für energieeffiziente Neubauten und für die Sanierung des Bestands. Neu war dabei die Einführung der Nachhaltigkeitsklassen ergänzend zur Energieeffizienz-Klasse, um die reine Fokussierung auf Energieeffizienz bei den Fördermaßnahmen zu erweitern. Doch wie geht es nach dem plötzlichen BEG-Förderstopp Ende Januar 2022 mit der nachhaltigen Förderlandschaft in Deutschland weiter? Was könnten BEG und zukünftige Nachhaltigkeitsförderungen besser machen? 

Im Rahmen des digitalen Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. am 24. Februar 2022 sprachen Experten, die auf verschiedenen Ebenen mit der BEG-Förderung zu tun haben, gemeinsam über ihre Erfahrungen zum Thema Förderungen von nachhaltigen Gebäuden.

Diskussion zur Bundesförderung für effiziente Gebäude

Mitschnitt der Veranstaltung im Rahmen des digitalen DGNB Jahreskongress auf dem DGNB YouTube-Kanal:

Zusammenfassung

Alle Informationen zum Thema "BEG – Wie geht es weiter?" finden Sie auf dem DGNB Blog unter blog.dgnb.de/beg-wie-gehts-weiter.

Übergang zum zirkulären Bauen

Auch über Möglichkeiten und heutige Grenzen des zirkulären Bauens sprachen ExpertInnen beim DGNB Jahreskongress – Zusammenfassung und Mitschnitt finden Sie unter blog.dgnb.de/uebergang-zirkulaeres-bauen.

Anzeige

Brandschutzatlas:
Das Standardwerk im vorbeugenden Brandschutz!

Das Nachschlagewerk enthält alle Infos zu Regelungen und Vorschriften, damit Sie den Überblick über die aktuellen Bauordnungen, Verordnungen und Richtlinien behalten. Anerkannte Fachexperten erläutern verständlich umfassende Planungsgrundlagen und praxiserprobte Techniken anhand vieler Planungsdetails, Zeichnungen, Abbildungen und Tabellen.
Für jede Planungsphase haben Sie alle technischen und rechtlichen Bestimmungen überall zur Hand.
Erhältlich als Ordnerwerk und digital: Download oder DVD sowie ergänzender App.

Hier informieren!