RFEM und RF-LAMINATE

Dlubal

Planung

Brock Commons ist ein 18-stöckiges Studentenwohnheim in Holz-Hybridbauweise und wird gerade auf dem Gelände der Universität British Columbia in Vancouver, Kanada, gebaut. Nach der Fertigstellung im Sommer 2017 wird es mit 53 Metern das höchste Holz-Hybrid-Gebäude der Welt sein.
Die Konstruktion besteht aus 16 Stockwerken mit fünfschichtigen Bodenplatten aus Brettsperrholz (BSP), einer Abfangplatte aus Beton im zweiten Stockwerk und einem Stahldach. Die BSP-Platten werden auf Brettsperrholzstützen in einem Raster von 2,85 m x 4,0 m punktgelagert.
Träger wurden bei der Bemessung nicht benötigt, da die zweiachsige Tragfähigkeit von Brettsperrholz genutzt wird. Zwei gebäudehohe Betonkerne sorgen für die horizontale Aussteifung der Konstruktion.
Die statische Berechnung für die Brettsperrholzelemente wurde von Fast + Epp mithilfe von RFEM und dem Modul RF-LAMINATE durchgeführt.
Einzelne Stockwerke wurden in RFEM modelliert, um in RF-LAMINATE die Biege- und Schubtragfähigkeit sowie die Gebrauchstauglichkeit der zweiachsig gespannten, punktgestützen Deckenplatten zu untersuchen.
Der Spannungsnachweis sowie die detaillierte Bemessung der Brettsperrholzelemente erfolgten separat. Tests wurden im Maßstab 1:1 durchgeführt, um die Modellierungs- und Bemessungsannahmen zu bestätigen.

www.dlubal.de

Anzeige

202205_Hauptbild_DIB_Advertorial_320px_breit.jpg
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_1.jpg

Nachhaltiges Bauen 
7 Trends für grüne Architektur

Nach­halt­ig­keit ist eine der Her­aus­for­de­run­gen un­se­rer Zeit – und das in al­len Le­bens­be­reich­en. Auch in der Bau­in­dus­trie be­las­ten hohe CO2-Em­is­sio­nen die Um­welt gra­vie­rend. Doch das Um­den­ken hat be­reits be­gon­nen.
Er­fah­ren Sie mehr über die Trends im nach­hal­ti­gen Bau­en.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_2.jpg

Effizientes Bauprojektmanagement

Ingenieure, Bau­leiter und Ar­chi­tek­ten stehen im­mer mehr im Zen­trum stei­gen­der Er­war­tun­gen. Eine pro­fes­sionel­le Bau­pro­jekt­mana­ge­ment-Soft­ware ist die ef­fi­zien­te Ant­wort auf die neuen Her­aus­for­der­un­gen.
Lesen Sie, welche Vor­teile eine ver­netzte Soft­ware-Lösung bietet.

 
202205_Detailbilder_DIB_Advertorial_180x180px_Bild_3.jpg

PROJEKT PRO lädt Sie zur digitalBAU 2022 ein

Ver­ein­baren Sie Ihren per­sön­lichen Mes­se­ter­min mit PROJEKT PRO und er­hal­ten Sie Ihr Frei­ticket für die­sen Tag! Wir freu­en uns, Ihnen live un­se­re Con­trol­ling- und Mana­ge­ment-Soft­ware für mod­erne Pla­nungs­bü­ros vor­zu­stel­len.
Sichern Sie sich jetzt Ihr kos­ten­frei­es Tick­et.

 

Anzeige

va-Q-tec entwickelt Produkte auf Basis von Vakuumisolationspaneelen (VIPs), die eine hohe Isolierwirkung, enorm reduzierte Dammstärke und einen modularen Aufbau für verschiedene Größen und Formen bieten.

Sie sind besonders vorteilhaft, wenn nur wenig Platz für Dämmung zur Verfügung steht.

Ob bei der Dämmung von Dächern, Böden oder Balkonen sowie weiteren Innen- und Außendämmungen: Architekten und Planer können mit VIPs rund 80 % des Platzes einsparen.

Mehr Informationen auf va-q-tec.com